Töpferkurse zum Schnuppern für Erwachsene und Jugendliche

Nutzen Sie ihre Freizeit auch mal um etwas Neues kennen zu lernen. Wollten sie schon immer mal «reinschnuppern» in die faszinierende Werkstatt der Töpferkunst?

Sie lernen in kleinen Schritten die Grundlagen des Töpferns kennen, inklusive den Umgang mit Farben und Glasuren.

Ganzes Jahr 2022

Zum Schutz Ihrer und meiner Gesundheit besteht ein Sicherheitskonzept. Bei einem Kursbesuch in der Töpferschule können jeweils 5 Personen teilnehmen. Es steht auch am Eingang Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Kurszeiten für Erwachsene:
Montags ab 15.00 bis 17.30 Uhr
Montags ab 18.30 bis 21.00 Uhr
Dienstags ab 18.30 bis 21.00 Uhr
Mittwochs ab 18.30 bis 21.00 Uhr
Donnerstags ab 18.00 bis 20.30 Uhr
Freitags ab 09.00 bis 11.30 Uhr

Beginn: zur Auswahl und nach Absprache

Kosten:
5 Lektionen à 2 ½ Std. zu CHF 300.- ohne Ton und Brennen (zusätzlich gesamt ca. 70.-)

Sommerferienkurse für Erwachsene

Während den 6 Sommerferien-Wochen

Daten:
ab Montag 4. Juli bis Mittwoch 10. August 2022

Kurszeiten:
jeweils ab 18.30 bis 21.00 Uhr

Diese Ferienkurse in der Töpferei können individuell, nach Absprache von 5 Lektionen besucht werden. Wöchentlich nur 3 Abende geöffnet!

Kosten: 5 Lektionen à 2 ½ Std. Fr. 300.-
ohne Ton und Brennen. (zusätzlich ca. 70.-)

Geburtstagsfeste oder kleine Firmenanlässe
(ab ca. 6 bis 20 Personen)

In charmanter Ambiance können Sie und Ihre Freunde ca. zwei kreative Stunden in der Töpferwerkstatt verbringen. Es wird mit dem Naturmaterial gearbeitet, dekoriert und gemalt. Später wird jedes Stück gebrannt und zum Andenken an diesen Anlass. Ruth Moll kümmert sich um das Material und die Dekoration. (Apéro wird vom Gastgeber mitgebracht).

Kosten:
2 ½ Std. pro Person Fr. 70.-, inkl. Material und Brennen

Daten:
nach Absprache


Informationen zu diesen Kursen

Wir stellen aus vorbereiteten Tonplatten zusammen kleine Kunstwerke her. Jedes Stück wird angemalt, später gebrannt, glasiert und kann ca. nach einer Woche abgeholt werden.

Diese Kurse richten sich an verschiedene Gruppen, z.B. Hobbykeramiker, Kindergärten, Schulen und Seniorenheime. Auf diese wird das Angebot speziell zugeschnitten. Ziel der Kurse ist, den Spass am Töpfern zu entdecken und die Kreativität zu fördern. Die entstandenen Keramikarbeiten werden dann gebrannt und können ca. eine Woche später glasiert werden. Das Kursangebot ist vollkommen variabel und kann nach Ihren Wünschen eingerichtet und ausgebaut werden.

Kursinhalte / Programm

  • Freies Gestalten mit Ton
  • Formen und modellieren (auch nach eigenen Ideen)
  • Einführung in diverse Aufbautechniken
  • Modellieren und Gestalten von Gefässen und Objekten
  • Malen und Glasieren